Kulturgenuss in Deutschlands Welterbestätten

© SPSG - Orangerieschloss: Italien in Potsdam - André Stiebitz
© SPSG - Orangerieschloss: Italien in Potsdam - André Stiebitz

.
Die Kraniche kehren bereits in ihre Sommerquartiere zurück. In Erwartung eines baldigen Frühlingsbeginns haben wir Ihnen heute eine feine Auswahl an wundervollen Kulturveranstaltungen zusammengestellt, die alle auf einen schönen Sommer hoffen lassen und Lust auf Reisen in deutsche Welterbestätten machen. Vielleicht ist ja auch für Sie etwas dabei?
Herzliche Grüße
Annette Klemm, Medienarbeit für die UNESCO Welterbestätten Deutschlands

»

Bayerisches Jazzweekend in Regensburg

© Bayerisches Jazzinstitut
© Bayerisches Jazzinstitut

Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität: die mehr als 90 Ensembles, die vom 18. bis 21. Juli 2019 auf einem Dutzend Bühnen in Regensburg das Publikum kostenlos unterhalten, harmonieren perfekt mit dem UNESCO-Welterbe. Die Stadt Regensburg als Veranstalter und das Bayerische Jazzinstitut als Intendanz versprechen Livemusik, die alle Stilrichtungen des Jazz umfasst: vom Dixieland über Swing bis hin zur Fusion.

Weitere Informationen »

Das Römerfest in den Trierer Kaiserthermen

© Legio XXI Rapax
© Legio XXI Rapax

Am 25. und 26. Mai 2019 veranstaltet die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz das Römerfest in den Kaiserthermen. Ein buntes Treiben mit Legionären, Handwerkern, Händlern und vielen mehr erwartet die Gäste an einem originalen Schauplatz antiker Geschichte. Besonders für Familien wird ein umfangreiches Programm zum Mitmachen geboten.

Weitere Informationen »

Heringstage in Wismar

© Carsten Raum
© Carsten Raum

Am 16. März 2019 beginnt die Heringszeit in der Hansestadt Wismar mit einem besonderem Fest: den Wismarer Heringstagen. Traditionell wird das Fest mit dem Anlanden des fangfrischen Herings am Alten Hafen in Wismar eröffnet. Eine erwartungsfrohe Menge steht am Ufer, Möwengeschrei liegt in der Luft und die Kutter mit dem ersten großen Heringsfang laufen im Hafen ein.

Weitere Informationen »

Italien in Potsdam

© SPSG - Italien in Potsdam - André Stiebitz
© SPSG - Italien in Potsdam - André Stiebitz

Lust auf Italien? – Schon Preußens Könige ließen sich von italienischen Künstlern verzaubern und gaben dieser Begeisterung mit ebenso imposanter wie romantischer Baukunst vielfach Gestalt: Das Orangerieschloss in Sanssouci, die Römischen Bäder und die Nikolaikirche, das Belvedere Pfingstberg oder die zahlreichen Turmvillen und opulenten Gärten prägen bis heute das Stadtbild. Zahlreiche Events wie Gartenfeste und Sonderöffnungen oder die Potsdamer Schlössernacht lassen die Besucher eintauchen in das mediterrane Lebensgefühl.

Weitere Informationen »

15 Jahre Nationalparkzentrum Königsstuhl, Jasmund

© Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL
© Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL

15 Jahre Nationalpark-Zentrum werden in diesem Jahr auf Rügen gefeiert. Das Jubiläum wird unter anderem mit der Einweihung neuer Eingangsbereiche für den Nationalpark und das UNESCO-Welterbe gewürdigt. Am 30. Mai lädt das Nationalparkzentrum KÖNIGSSTUHL zum Herrentag am UNESCO-Welterbeforum, dessen Geburtstag wiederum am 6. Juni mit Umweltbildungsangeboten, Wanderungen und einem Fachvortrag gefeiert wird. Im Jahr 2020 wird der Nationalpark Jasmund übrigens bereits 30 Jahre alt.

Weitere Informationen »

Welterbelauf auf Zeche Zollverein

© Stiftung Zollverein - Jochen Tack
© Stiftung Zollverein - Jochen Tack

Vorbei an riesigen Schornsteinen, alten Maschinenhallen und dem imposanten Doppelbock: Am Samstag, 7. September 2019, geht der Welterbelauf Zollverein bereits zum 6. Mal an den Start. Vom Bambinilauf für die Kleinsten über die Schüler- und Jugendläufe bis hin zum (Nordic) Walking und dem 5- und 10-km Hauptlauf – für jeden Teilnehmer ist die passende Strecke dabei. Am 01.04.2019 startet die Online-Anmeldung.

Weitere Informationen »

Neues Welterbe-Besucherzentrum in Bamberg

© Stadt Bamberg
© Stadt Bamberg

Um Einheimischen wie Gästen die Besonderheiten der „Altstadt von Bamberg“ näherzubringen, entsteht in Bamberg ein neues Welterbe-Besucherzentrum. Die Ausstellung rund um die drei historischen Siedlungsgebiete Berg-, Insel- und Gärtnerstadt soll den außergewöhnlichen universellen Wert Bambergs vermitteln und in den internationalen UNESCO-Kontext einbetten. Eröffnet wird das Haus im Mai.

Weitere Informationen »

25 Jahre Weltkulturerbe Völklinger Hütte

© Weltkulturerbe Völklinger Hütte/Glas AG
© Weltkulturerbe Völklinger Hütte/Glas AG

Ab dem 11. Mai 2019, zeigt das Weltkulturerbe Völklinger Hütte die Kultur des Alten Ägypten mit herausragenden Goldschätzen aus mehr als 3.000 Jahren. Die 140 Exponate stammen aus internationalen Privatsammlungen und bilden die größte Sammlung von einzigartigen und magischen Goldexponaten aus dem Alten Ägypten. In dieser Form sind die Exponate zum ersten Mal zu sehen. Schon zum 14. April 2019, zeigt die Völklinger Hütte bei der "5. UrbanArt Biennale® 2019" die neuesten Entwicklungen dieser Kunst des 21. Jahrhunderts.

Weitere Informationen »

Welterbetag und Jahrestagung

21.-23. Mai 2019 Jahrestagung der UNESCO Welterbestätten Deutschland in Dessau-Wörlitz

2. Juni 2019 Bundesweiter Welterbetag - Zentrale Veranstaltung in der Welterbestadt Quedlinburg

»
© 2016 UNESCO Welterbestätten Deutschland e.V. | gefördert aus den Mitteln des Landes Sachsen-Anhalt


UNESCO-Welterbestätten
Deutschland e.V.


Kornmarkt 6
06484 Quedlinburg

Pressekontakt: Annette Klemm
Tel. +49 (0)2633 4734918
Fax +49 (0)3946 8112-56

Mail presse@unesco-welterbe.de
Web http://www.unesco-welterbe.de

Diese E-Mail ist kein Spam. Sie erhalten sie als registrierter Benutzer.

Sie wünschen keine Informationen mehr per E-Mail? » Newsletter abmelden