Aktiv im Weltnaturerbe, in Parks und Gärten

© Open air im Fürst-Pückler-Park Bad Muskau
© Open air im Fürst-Pückler-Park Bad Muskau

Rechtzeitig zum Sommeranfang haben wir schon Meldungen für den Herbst zusammengestellt. Die Weltnaturerbestätten Wattenmeer und Alte Buchenwälder, der Limes sowie die Parks und Gärten, die als UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichnet sind, bieten schließlich wundervolle Gelegenheiten für erlebnisreiche Ausflüge aber auch Mußestunden und Erholung.
Wir wünshen Ihnen eine schöne Sommerzeit. Vielleicht gibt es ja Gelegenheit für den Besuch einer unserer 42 Welterbestätten?!
Herzliche Grüße
Annette Klemm, Pressearbeit für die UNESCO Welterbestätten in Deutschland e.V.

»

Picknick und Straßentheater im Muskauer Park

© Stiftung Fürst-Pückler-Park Bad Muskau
© Stiftung Fürst-Pückler-Park Bad Muskau

Jedes Jahr Anfang Juli veranstaltet die Stiftung „Fürst-Pückler-Park Bad Muskau“ einen stimmungsvoll-entspannten Nachmittag auf der Schlosswiese, zu Füßen des Neuen Schlosses. Beim „Open Air & Picknick“ sorgen Swing und Dixielandmusik für sonntägliche Entspannung. Dazu Kaffee und Kuchen, italienisches Eis, sommerliche Bowlen und Weine, natürlich auch herzhafte Speisen. Der eigene Picknickkorb darf ebenfalls mitgebracht werden.

Pressemeldung und Fotos »

Filmtage und Vulkanausbruch im Gartenreich

© Kulturstiftung Dessau-Wörlitz, Heinz Fräßdorf
© Kulturstiftung Dessau-Wörlitz, Heinz Fräßdorf

Das Gartenreich Dessau-Wörlitz lockt nicht nur mit seinen ausgedehnten Parkanlagen, Schlössern und Gärten, sondern bietet im Sommer auch hochkarätige Veranstaltungen: Es eröffnet die Ausstellung zur Malerin Angelika Kauffmann, welche von Fürstin Louise von Anhalt-Dessau hoch geschätzt wurde, die Wörlitzer Filmtage gehen in die dritte Runde, und der Vulkan auf der Insel Stein wird Ende August zweimal zum Ausbruch gebracht.

Pressemeldung und Fotos »

Den Limes auf Schusters Rappen entdecken

© Dt. Limesstraße, Schneidt
© Dt. Limesstraße, Schneidt

Wer den Limes mit seinen Resten kennenlernen und verstehen will, der begibt sich am besten auf Wanderschaft entlang dieser gigantischen Grenzlinie, in der Antike Nordrand der Mittelmeerwelt und seit 2005 Welterbe der UNESCO. Eine neue Wanderbroschüre zum Deutschen Limes-Wanderweg in Bayern bietet die Möglichkeit, den Limes in Bayern exemplarisch anhand von fünf ausgewählten Routen kennenzulernen.

Pressemeldung »

Wandern im Weltnaturerbe

© Nationalpark-Zentrum Königsstuhl
© Nationalpark-Zentrum Königsstuhl

Fünf Schutzgebiete beherbergen das Weltnaturerbe Alte Buchenwälder in Deutschland. Besonders im Herbst können Besucher spektakuläre Landschaften erleben, die einen Eindruck vermitteln, wie Deutschland ohne menschliche Einflussnahme aussähe. Moderne Ausstellungskonzepte in den Infozentren, geführte Rangertouren und ausgeschilderte Wanderwege laden Besucher zu Entdeckungstouren ein.

Detailinformationen »

Frisian Summer am Wattenmeer

© Die Nordsee GmbH, Foto Ganske
© Die Nordsee GmbH, Foto Ganske

Am Wattenmeer legen im Herbst hundertausende Vögel einen Zwischenstopp auf ihrem Zugweg ein. Der Westküsten-Vogelkiek vom 29. September bis zum 8. Oktober und die Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer vom 13. bis 21. Oktober 2018 bieten ideale Möglichkeiten, die Vögel an ihren Rastplätzen zu beobachten. Bei geführten Wanderungen erfahren die Gäste mehr über den „Frisian Summer“, so wird das Naturspektakel von Einheimischen genannt, wenn die Salzwiesen vor der Nordsee rot leuchten.

Pressemeldung und Fotos »
© 2016 UNESCO Welterbestätten Deutschland e.V. | gefördert aus den Mitteln des Landes Sachsen-Anhalt


UNESCO-Welterbestätten
Deutschland e.V.


Kornmarkt 6
06484 Quedlinburg

Pressekontakt: Annette Klemm
Tel. +49 (0)2633 4734918
Fax +49 (0)3946 8112-56

Mail presse@unesco-welterbe.de
Web http://www.unesco-welterbe.de

Diese E-Mail ist kein Spam. Sie erhalten sie als registrierter Benutzer.

Sie wünschen keine Informationen mehr per E-Mail? » Newsletter abmelden