Winterzeit ist Welterbezeit

© EVI Lichtungen 2018 Hildesheim, Marktplatz, Robert Sochacki
© EVI Lichtungen 2018 Hildesheim, Marktplatz, Robert Sochacki

Auch in der kühleren Jahreszeit sind unsere wundervollen Welterbestätten lohnenswerte Reiseziele. Und wer es sich zuhause gemütlich macht, kann sich mit unserer Deutschlandkarte schon Anregungen für die nächste Reise holen.
Viel Spaß beim Stöbern und Planen
Annette Klemm, Medienarbeit

»

Hier taucht der Nikolaus ab

© Hecker/LKN.SH
© Hecker/LKN.SH

Multimar op Platt, Nordsee bei Nacht oder Mahlzeit mit dem Taucher: die Veranstaltungen im Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum Tönning zeigen, dass es auch im Winter spannend ist, dass Weltnaturerbe Wattenmeer zu erleben.

Weitere Informationen »

Winterwanderungen am Limes

© Verein Deutsche Limesstraße
© Verein Deutsche Limesstraße

Neue Wanderbroschüren für die vier Bundesländer Rheinland-Pfalz, Hessen, Baden-Württemberg und Bayern hat der der Verein Deutsche Limesstraße aufgelegt. Sie bieten die Möglichkeit von Bad Hönningen am Rhein bis nach Passau an der Donau auf insgesamt 18 ausgewählten Routen den Limes mit seinen Bodendenkmalen kennenzulernen. Dies geht mit keinem Fortbewegungsmittel so gut wie zu Fuß.

Weitere Informationen »

Winterhighlights in Hildesheim

© Hildesheim Marketing GmbH, Foto Clemens Heidrich
© Hildesheim Marketing GmbH, Foto Clemens Heidrich

Hildesheim verwandelt sich durch die Lichtkunst Biennale EVI LICHTUNGEN vom 23. bis zum 26. Januar 2020 in einen großflächigen Lichtkunst-Parcours, die „Eiszeit“ lockt im Januar und Februar zum frostigen Winterspaß und das Dommuseum Hildesheim zeigt in diesem Winter herausragende Kunstwerke aus der Zeit um 1400. Abergläubisch geht es bei der Kostümführung „Rauhnächte“ zu, die sich uralten heidnischen Mythen, christlichen Ritualen und überlieferten Bräuchen widmet.

Weitere Informationen »

Bambergs lebendige Krippenpassion

© BAMBERG Tourismus & Kongress Service
© BAMBERG Tourismus & Kongress Service

Dank seiner stimmungsvollen und historisch gewachsenen Krippenszenerie vermag Bamberg eine besonders weihnachtliche Atmosphäre zu verströmen. So gibt es zur diesjährigen Advents- und Weihnachtszeit und auch darüber hinaus an 35 „Stationen“ im ganzen Stadtgebiet mehrere hundert Krippen zu bestaunen. Denn in der Bischofsstadt lodert eine wahre „Krippenpassion“, die vor rund 400 Jahren durch die Jesuiten begründet wurde.

Weitere Informationen »

Welterbe-Infozentrum Harz eröffnet 2020

© Stefan Sobotta, VISUM
© Stefan Sobotta, VISUM

Eine interaktive Ausstellung bietet alles Wissenswerte zu touristischen Angeboten und macht neugierig auf die Originalschauplätze im Welterbe: ab April 2020 präsentiert sich das umfassende Welterbe im Harz im Herrenhaus der ehemaligen Klosterdomäne Walkenried. Das Infozentrum gewährt kostenfrei einen Einblick in die UNESCO-Welterbestätten „Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft“ und vermittelt deren beeindruckende Geschichte.

Weitere Informationen »

WeltErbeBilder aus dem Harz

© Oberharzer Bergbaumuseum, Alexander Calvelli
© Oberharzer Bergbaumuseum, Alexander Calvelli

Fotorealistische Darstellungen zum Thema Bergbau sind das Metier des Kölner Künstlers Alexander Calvelli. Ein Teil seiner Werke aus den Themenkomplexen Rammelsberg, Altstadt von Goslar, Oberharzer Wasserwirtschaft, Kloster Walkenried und Harzer Hütten ist von Sonntag, 01.12.2019, an bis zum 29.02.2020 im Oberharzer Bergwerksmuseum in Clausthal-Zellerfeld zu sehen. Die Ausstellung wird am ersten Adventssonntag um 11 Uhr eröffnet.

Weitere Informationen »

Wieviele Welterbestätten kennen Sie schon?

© UNESCO Welterbestätten Deutschland e.V.
© UNESCO Welterbestätten Deutschland e.V.

Alle 46 Welterbestätten auf einen Blick: mit unserer Deutschlandkarte gibt es viele Anregungen für die nächste Reise. Sie gibt einen Überblick über alle deutschen Welterbestätten, auch die neu hinzugekommenen: Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří und das Augsburger Wassermanagement-System. Der Flyer ist in unserer Geschäftsstelle in Quedlinburg erhältlich: Info@unesco-welterbe.de.

Weitere Informationen »

Save the date: Welterbetag und Jahrestagung 2020

28. bis 30. April 2020 - Jahrestagung der UNESCO Welterbestätten Deutschlands in Goslar

7. Juni 2020 - Deutscher UNESCO Welterbetag - Zentrale Veranstaltung in Potsdam

»
© 2016 UNESCO Welterbestätten Deutschland e.V. | gefördert aus den Mitteln des Landes Sachsen-Anhalt


UNESCO-Welterbestätten
Deutschland e.V.


Kornmarkt 6
06484 Quedlinburg

Pressekontakt: Annette Klemm
Tel. +49 (0)2633 4734918
Fax +49 (0)3946 8112-56

Mail presse@unesco-welterbe.de
Web http://www.unesco-welterbe.de

Diese E-Mail ist kein Spam. Sie erhalten sie als registrierter Benutzer.

Sie wünschen keine Informationen mehr per E-Mail? » Newsletter abmelden