UNESCO-Welterbetag am 7. Juni 2020

©
©

.
In diesem Jahr wird der UNESCO-Welterbetag am 7. Juni aufgrund der Corona-Pandemie digital stattfinden. Noch bis zum 22. Mai 2020 werden die Welterbestätten in Deutschland die neue Aktionsseite www.unesco-welterbetag.de mit spannenden digitalen Angeboten füllen und so möglichst alle 46 Welterbestätten an einem Tag erfahrbar machen. "Erkunden, erfahren, experimentieren" – online und bequem von zuhause aus!
Außerdem haben wir von Uhus im Speyerer Dom über Bauarbeiten an prähistorischen Pfahlbauten bis zu digitalen Angeboten unserer Welterbestätten wieder aktuelle Meldungen für Sie zusammengetragen. Wir blicken zuversichtlich in die Zukunft und freuen uns schon auf reale Begegnungen, passen Sie auf sich auf!
Ihr Team des UNESCO Welterbestätten Deutschland e.V.
#WelterbeVerbindet

Aktionswebsite des Welterbetages »

Malwettbewerb trotzt Corona-Krise

© Tourist-Information Boppard
© Tourist-Information Boppard

„Bunt, gesund und rund“ oder „Erbsen gegen Virus“ - auch wenn der sechste Bopparder Kinderwelterbetag aufgrund der aktuellen Lage leider nicht wie geplant stattfinden kann, lassen sich die Kinder nicht die Laune verderben. Die „Welterbsen“ laden zu einem Malwettbewerb ein. Als Gewinn gibt es kindgerechte Sachpreise aus dem schönen Boppard. Das Weltkulturbe Oberes Mittelhreintal wirbt derweil mit der Digitalkampagne #wennrausdannrhein, und macht mit Instragram-Fotos Lust auf den nächsten Besuch der schönen Region.

Weitere Informationen »

Uhunachwuchs am Dom zu Speyer

© Domkapitel Speyer / Foto: Sven Ofer
© Domkapitel Speyer / Foto: Sven Ofer

Drei junge Uhus wohnen nun im Dom zu Speyer. In Deutschland zählt der Uhu zu den besonders streng geschützten Arten, so dass dieser Bruterfolg ein besonderer Grund zur Freude ist. Uhus gehören zu den Eulenvögeln und sind mit einer Körpergröße von 70 Zentimetern und einer Spannweite von bis zu 1,80 Metern besonders imposante Vertreter der Vogelwelt und die größten Eulen überhaupt. Seinen Namen verdankt der Uhu seinem markanten Ruf.

Weitere Informationen »

Mitmachdorf zum UNESCO Welterbe Pfahlbauten

© Beate Specker
© Beate Specker

Am Originalfundort Ehrenstein der Stadt Blaustein entsteht der Steinzeitpark Ehrenstein. Zum Mitmachdorf gehört das Modell eines Steinzeithauses im Massstab 1:1. Außerdem wird es demnächst eine Mitmachwerkstatt und einen Nutzgarten mit jungsteinzeitlichen Kulturpflanzen geben. Ein regelmäßiges Mitmachprogramm für Grundschulkinder, experimentelle Versuche für Erwachsene und Führungen sowie Vorträge sollen das Welterbe verständlich machen.

Weitere Informationen »

Kassel liefert »Kultur & Co« direkt nach Hause

© Museumslandschaft Hessen Kassel
© Museumslandschaft Hessen Kassel

Obwohl die Wasserspiele im UNESCO-Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe aufgrund der aktuellen Situation vorerst abgesagt wurden, müssen Besucher*innen nicht auf Attraktionen aus dem Bergpark verzichten. Mit dem digitalen Kulturlieferdienst »Kultur & Co« bringt die Museumslandschaft Hessen Kassel ihre vielfältigen kunst- und kulturhistorischen Schätze aus Museen, Schlössern und Parks direkt und kostenlos nach Hause.

Weitere Informationen »

Klassik Stiftung Weimar digital

© Klassik Stiftung Weimar
© Klassik Stiftung Weimar

Digitale Angebote ermöglichen 24 h Zugang zu den Museen der Klassik Stiftung Weimar. Die Stiftung hat bestehende und neue digitale Angebote für ihre Besucherinnen und Besucher auf einer eigenen Unterseite zusammengefasst. Neben virtuellen Rundgängen, Online-Sammlungen und Videos sind hier der Online-Parcours, der Blog, die App und die Social-Media-Kanäle der Klassik Stiftung verlinkt.

Weitere Informationen »

Digitales Welterbe im Europäischen Hansemuseum Lübeck

© Europäisches Hansemuseum
© Europäisches Hansemuseum

Das Europäische Hansemuseum in Lübeck öffnet seine virtuellen Tore. Der „Museumsbesucher“ erhält von zu Hause aus mittels digitaler Bildungsangebote, spannender Vorträge und unterhaltsamer Videos u.a. einen Einblick in die Dauerausstellung zur Hansegeschichte. So nimmt er via Social-Media beispielsweise an Livestream-Führungen durch das Museum teil.

Weitere Informationen »

Wismar digital erleben

© Hansestadt Wismar, H.Volster
© Hansestadt Wismar, H.Volster

Mit den neuen digitalen Formaten und Angeboten des Welt-Erbe-Hauses kann man sich das Welterbe von Wismar ganz einfach und bequem nach Hause holen. Im wöchentlichen Turnus wird aktuell und virtuell aus der Ausstellung des Welt-Erbe-Hauses berichtet. Auf den Social-Media-Kanälen Facebook und Instagram (@wismar.tourist) ergeben sich so für den Zuschauer spannende Einblicke in ausgewählte Bereiche der Welterbe-Ausstellung!

Weitere Informationen »

Schlösser und Parks in Berlin und Potsdam feiern 30jähriges UNESCO-Jubiläum

© SPSG, Foto: Reinhardt und Sommer
© SPSG, Foto: Reinhardt und Sommer

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) begeht in diesem Jahr das 30jährige Jubiläum der Aufnahme der „Parks und Schlösser von Potsdam und Berlin“ in die Liste des Natur- und Kulturerbes der Menschheit.
In diesem Jahr steht in der Welterbestätte die große Sonderausstellung: „Potsdamer Konferenz 1945 – Die Neuordnung der Welt“ im Fokus, die am authentischen Ort im Schloss Cecilienhof stattfindet.

Weitere Informationen »

Welterbe digital erleben

© Welterbestätten Deutschland e.V.
© Welterbestätten Deutschland e.V.

Die Corona-Pandemie stellt auch die 46 deutschen Welterbestätten vor nie dagewesene Herausforderungen. Um den Kontakt zu Gästen aufrechtzuerhalten und die Identifikation mit dem Anliegen der Welterbestätten zu stärken, gibt es die verschiedensten virtuellen Angebote, die über die sozialen Medien kommuniziert werden. Auf unserem neuen Instagram-Account „Welterbedeutschland“ und unserer facebook-Seite @UnescoWelterbestättenDeutschland teilen wir täglich spannende Einblicke, Videoclips, Podcasts oder interessante Geschichten aus den einzelnen Welterbestätten. #WirsindWelterbe

Hier geht es zu unserem neuen Instagram-Account. »
© 2016 UNESCO Welterbestätten Deutschland e.V. | gefördert aus den Mitteln des Landes Sachsen-Anhalt


UNESCO-Welterbestätten
Deutschland e.V.


Kornmarkt 6
06484 Quedlinburg

Pressekontakt: Annette Klemm
Tel. +49 (0)2633 4734918
Fax +49 (0)3946 8112-56

Mail presse@unesco-welterbe.de
Web http://www.unesco-welterbe.de

Diese E-Mail ist kein Spam. Sie erhalten sie als registrierter Benutzer.

Sie wünschen keine Informationen mehr per E-Mail? » Newsletter abmelden